Suche

Veranstaltungsprogramm 2020/2021

Samstag, 13. Februar 2021 – Vögel am Flachsee (Durchführung aufgrund der aktuellen Covid-Massnahmen abgesagt)

Der Flachsee ist ein wichtiges Überwinterungsgebiet für Reiher-, Tafel- und Krickente, Zwergtaucher und viele andere Wasservögel. Erleben Sie die Vielfalt der überwinternden Stand- und Gastvögel und erfahren Sie mehr über das nationale Zug- und Wasservogelreservat Flachsee.

Diese Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Covid-Massnahmen abgesagt.

Leitung Josef Fischer, Biologe, Geschäftsführer Stiftung Reusstal

Samstag, 24. April 2021 – Frühblüher in Riedwiese und Auenwald

Auf einem botanischen Rundgang durch Auenwald und Riedwiesen lernen Sie die Frühblüher kennen und erfahren mehr über die Besonderheit und Raffiniertheit ausgewählter Pflanzenfamilien. Auch Orchideen, wie das Kleine Knabenkraut, und andere seltene Arten lassen sich bereits in den Feuchtwiesen entdecken.

Wir bitten um eine vorgängige Anmeldung bis am 20.04.2021 unter: sarah.wettstein@stiftung-reusstal.ch

Leitung Sarah Wettstein, Umweltgeowissenschafterin, Stiftung Reusstal
Treffpunkt Parkplatz Reussbrücke Rottenschwil-Unterlunkhofen (westseitig)
Beginn 9.30 Uhr
Ende
ca. 12.00 Uhr
Kosten Erwachsene CHF 10.–, Kinder bis 16 Jahre gratis

Samstag, 4. September 2021 – Schlangenhaut und Eidechseneier (Familienexkursion mit dem Naturama Aargau)

Legen alle Eidechsen Eier? Und wer brütet die Jungen aus? Wie pflegen die Schlangen ihre Haut und warum nehmen sie dauernd ein Sonnenbad?

Zusammen spüren wir die Lieblingsplätze von Ringelnatter und Co. auf und überlegen, wie wir Echsen, Schlangen und Schleichen in unsere Gärten locken können. Aber ist das nicht gefährlich? Wer ist giftig und wer nicht? Gemeinsam finden wir heraus, wie man Schlangen gefahrlos begegnet und warum Eidechsen uns immer eine Nasenlänge voraus sind. Doch all das interessiert die Ringelnatter überhaupt nicht: sie streckt uns gelangweilt die Zunge raus! Oder hat das gar nichts mit uns zu tun?

Diese Veranstaltung führen wir in Zusammenarbeit mit dem Naturama Aargau durch.

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in Begleitung von Erwachsenen. Jüngere Geschwister können kostenlos dabei sein, wenn sie betreut werden.

Zu diesem Event können Sie sich ab dem 14. Juni 2021 anmelden.
Der Anmeldeschluss für diesen Event ist am 26. August 2021.
Nach dem Anmeldeschluss erhalten die angemeldeten Personen eine E-Mail mit allen nötigen Informationen wie beispielsweise dem genauen Treffpunkt.

Die Exkursionskosten werden zu einem grossen Teil von der Abteilung Landschaft und Gewässer des Kantons Aargau übernommen.

Leitung Niklaus Peyer, Stiftung Reusstal
Stéphanie Vuichard, Naturama Aargau
Treffpunkt Rottenschwil
Beginn 13.30 Uhr
Ende
ca. 16.30 Uhr
Kosten Erwachsene CHF 12.–, Kinder CHF 8.-

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden