Suche

Veranstaltungsprogramm 2022/2023

Donnerstag, 19. Januar 2023 – Einheimische Raufusshühner (Vortrag)

Auer-, Hasel-, Birk- und Schneehuhn haben sich ideal ans Leben in kalten und schneereichen Regionen angepasst. Gemeinsam ist diesen einheimischen Brutvögeln der «raue Fuss» und die Fähigkeit, mit karger Nahrung den Winter zu überstehen. Kurt Bollmann, Wildtierökologe an der WSL, vermittelt in seinem Vortrag einen Einblick in Ökologie und Schutz dieser faszinierenden Vogelarten.

Dies ist ein Anlass des NAMU

Referent Dr. Kurt Bollmann, WSL
Treffpunkt Refektorium, Marktstrasse, 5630 Muri
Beginn 19.30 Uhr
Ende
ca. 21.30 Uhr
Kosten Dieser Anlass ist kostenlos, freiwillige Unkostenbeiträge sind willkommen.

Samstag, 21. Januar 2023 – Dem Biber auf der Spur

Sanduhrförmig angenagte Bäume, aufgestaute Bäche, Trampelpfade und Biberburgen – der Biber ist definitiv zurück im Reusstal! Wir begeben uns gemeinsam auf Spurensuche und erfahren, weshalb der Biber Bäume fällt, orange Zähne hat und im Winter im Wasser nicht friert.

Anmeldung bis am Mittwoch, 18. Januar 2023 via E-Mail: veranstaltungen@stiftung-reusstal.ch oder dem Anmeldeformular.

Leitung Niklaus Peyer, Biologe, Stiftung Reusstal
Treffpunkt Parkplatz Reussbrücke Rottenschwil-Unterlunkhofen (Rottenschwiler Seite)
Beginn 14.00 Uhr
Ende
ca. 16.00 Uhr
Kosten Erwachsene CHF 10.–, Kinder bis 16 Jahre gratis.

Sonntag, 26. Februar 2023 – Krickente, Zwergtaucher und Kormoran

Der Flachsee ist ein nationales Zug- und Wasservogelreservat und damit ein wichtiges Überwinterungsgebiet für viele Wasservögel. Auf einem Spaziergang entlang des Flachsees beobachten wir die gefiederten Wintergäste und mit etwas Glück können wir ein Stelldichein von Störchen erleben, die im Flachsee gemeinsam übernachten.

Anmeldung bis am Mittwoch, 22. Februar 2023 via E-Mail: veranstaltungen@stiftung-reusstal.ch oder dem Anmeldeformular.

Leitung Josef Fischer, Biologe und Geschäftsführer Stiftung Reusstal
Ausrüstung Feldstecher oder Fernrohr, falls vorhanden
Treffpunkt Parkplatz Reussbrücke Rottenschwil-Unterlunkhofen (Rottenschwiler Seite)
Beginn 15.00 Uhr
Ende
ca. 17.30 Uhr
Kosten Erwachsene CHF 10.–, Kinder bis 16 Jahre gratis.

Samstag, 4. März 2023 – Den wilden Kräutern auf der Spur

An der Reuss entlang bestimmen und sammeln wir geschmackvolle, essbare Wildkräuter, die wir, zusammen mit anderen Lebensmitteln, über dem Feuer zu einem feinen Gericht zubereiten und geniessen. Eine würzige Reise in bekannten Gegenden.

Anmeldung via E-Mail: veranstaltungen@stiftung-reusstal.ch oder dem Anmeldeformular.

Leitung Isabelle Bögli, Umweltpädagogin und Wildpflanzenspezialistin
Ausrüstung Trinkflasche, gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung tragen
Treffpunkt Parkplatz Reussbrücke Birri-Ottenbach (Aargauer Seite)
Ende der Exkursion Reussbrücke Obfelden-Rickenbach
Beginn 9.00 Uhr
Ende
ca. 13.00 Uhr
Kosten Erwachsene CHF 50.–, Kinder CHF 25.–
Verpflegung Zubereitung einer warmen Mahlzeit über Mittag mit selbst gesammelten Wildpflanzen über dem Feuer.
Verschiebedatum
Samstag, 18. März 2023

Freitag, 21. April 2023 – Nächtliche Flugakrobaten (Familienexkursion)

Was flattert da durch die Nacht? Es sind Fledermäuse, die in Bremgarten den Tag verschlafen und nachts auf die Jagd gehen. Wir erfahren viel Spannendes über das geheimnisvolle Leben der «Nachtflatterer» und erspähen sie mit scharfen Augen und Ultraschallgeräten.

Dieser Anlass richtet sich an Familien mit Kindern ab acht Jahren.

Anmeldung via E-Mail: veranstaltungen@stiftung-reusstal.ch oder dem Anmeldeformular.

Leitung Ursina El Sammra, Pro Natura Aargau
Treffpunkt Bremgarten AG, Bahnhof
Beginn 18.30 Uhr
Ende
ca. 21.30 Uhr
Kosten Erwachsene CHF 10.–, Kinder CHF 5.–

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden